Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Lasst euch nicht erwischen!

Obama will mit Fassadenkosmetik den US-Spionageskandal entschärfen

Washington. Angesichts des Skandals um die Spionageaktivitäten des US-Geheimdienstes NSA bereitet Präsident Barack Obama eine Reform umstrittener Überwachungsprogramme vor. Wie ein US-Regierungsvertreter am Freitag vor einer Rede des Präsidenten sagte, soll ein Programm zur Sammlung der Telefonverbindungsdaten von US-Bürgern beendet werden. Allerdings nur »in seiner jetzigen Form«: Die Daten sollen weiter gesammelt, lediglich nicht m...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.