Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Machtkampf auf der Straße

Martin Ling über die angespannte Lage in Venezuela

  • Von Martin Ling
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Nötig ist sie zweifelsohne: die Befriedungskampagne, die Venezuelas Präsident Nicolás Maduro am Freitag verkünden will. Ob sie verfangen kann, ist allerdings nach den Ereignissen am »Tag der Jugend« fraglicher denn je. Proteste für und gegen die Regierung ist Venezuela gewohnt, Proteste mit Todesopfern sind glücklicherweise die Ausnahme.

Proteste mit Todesopfern sind immer ein Alarmzeichen: Die Toten nach den Präsidentschaftswahlen im April 2013 sind dafür ebenso ein...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.