Dienstwagenfahrten auch für Familienmitglieder

Schwerin. Die SPD/CDU-Landesregierung in Schwerin hat nach einem Bericht der »Schweriner Volkszeitung« die Nutzungsrichtlinie für die Dienstwagen der Minister geändert. Der seit 31. Januar gültigen Regelung zufolge dürften die Fahrer auf Anweisung der Minister für diese auch »persönliche Angelegenheiten...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.