Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Iran-Fahrplan steht

Wiener Treffen zur Atomfrage ab 17. März vereinbart

Erleichterung unter den Delegationen: Nach dem Zwischenabkommen von Genf hat das Wiener Folgetreffen Grundlagen für eine etwaige umfassende Lösung des Atomstreits mit Iran gelegt.

Wien. Im Atomkonflikt mit Iran haben die Verhandlungspartner wichtige Weichen für eine umfassende Lösung gestellt. Der Fahrplan für weitere Gespräche und wesentliche Diskussionspunkte stehen fest. Dies teilten die EU-Außenbeauftragte Catherine Ashton und der iranische Außenminister Mohammed Dschawad Sarif am Donnerstag zum Ende dreitägiger Verhandlungen in Wien mit.

Eine nächste Runde soll vom 17. März bis voraussichtlich 20. März ern...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.