Werbung

BAT profitiert von hohen Preisen für Zigaretten

London. Der britische Tabakkonzern British American Tobacco (BAT) hat im abgelaufenen Geschäftsjahr von Preiserhöhungen profitiert und trotz sinkender Zigarettenverkäufe den Gewinn gesteigert. Unter dem Strich sei der Überschuss um drei Prozent auf 4,2 Milliarden britische Pfund (5,1 Milliarden Euro) geklettert, teilte Europas größter Tabakkonzern am Donnerstag mit. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!