Werbung

Kunstpapst

Jan Hoet tot

Der frühere Documenta-Chef und langjährige Museumsdirektor Jan Hoet ist am Donnerstag im Alter von 77 Jahren in Gent gestorben. Das berichtete die belgische Nachrichtenagentur Belga. Hoet leitete 1992 die neunte Documenta-Ausstellung für zeitgenössische Kunst in Kassel. In Belgien war er unter anderem als Stifter und Direktor des Stedelijk Museum voor Actuele Kunst in Gent bekannt. In seiner Heimatregion Flandern galt Hoet als der »Kunstpapst«. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!