Werbung

Kein Kauz

Anwalt über Gurlitt

Der Anwalt von Cornelius Gurlitt wehrt sich gegen das Image seines Mandanten in der Öffentlichkeit. Der 81-Jährige sei kein weltfremder Kauz, sagte Rechtsanwalt Hannes Hartung der dpa. »Er ist unheimlich interessiert an Politik, Nachrichten und liest wahnsinnig viel Zeitungen.« Er treffe Cornelius Gurlitt mehrmals im Monat und telefoniere oft mit ihm. Gegen die Berichterstattung über seinen Mandanten wolle er auch gerichtlich vorgehen. »Ja, er ist ein sehr zurückhaltender, ruhiger und schüchterner Mensch, aber ihm daraus einen Vorwurf zu machen, kann ich absolut nicht verstehen.« dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!