Werbung

Vorgezogener Saisonstart für Spargel erwartet

Potsdam. Wegen des milden Wetters rechnet der Gartenbauverband mit einem früheren Start in die Spargelsaison. »Die Temperaturen stimmen schon. Deshalb haben die Landwirte bereits Folien auf die Felder gebracht«, sagte Geschäftsführer Andreas Jende am Donnerstag in Potsdam. Im Spreewald sei der offizielle Saisonstart bereits um ein, zwei Wochen auf den 13. April vorgezogen worden. Wann die Beelitzer Spargelbauern starten, sei noch nicht klar. Auf knapp 3480 Hektar wird im Land Spargel angebaut. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!