Andreas Fritsche 01.03.2014 / Berlin / Brandenburg
Brandenburg

Flugrouten vor Gericht

Komplexe Sachverhalte sorgten dafür, dass am Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg weniger Verfahren erledigt werden konnten.

Gegen Kundgebungen vor dem Oberverwaltungsgericht (OVG) Berlin-Brandenburg hat Präsident Joachim Buchheister nichts einzuwenden - wenn denn der Zugang zur Berliner Hardenbergstraße 31 frei bleibt und die Demonstranten nicht so einen Lärm machen, dass die Richter in der Verhandlung ihr eigenes Wort kaum noch verstehen.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: