Ulrike Leszczynski 06.03.2014 / Gesund leben

Fußpilz oder Gürtelrose

Ein Berliner Internetportal bietet Patienten mit Hautkrankheiten App zur »ersten Orientierung«

Internetmedizin gilt vielfach nicht als seriös. Zwei Gründer aus Berlin wollen das in Sachen Hautkrankheiten mit ihrem Portal ändern. Damit rütteln sie aber auch an den Festen der ärztlichen Berufsordnung.

Wenn im Urlaub plötzlich dicke rote Pusteln auf der Haut auftauchen: Handy-Foto machen und via App an einen Hautarzt in Deutschland weiterleiten. Nach maximal zwei Tagen ist die Antwort da - Sonnenallergie und ein Tipp für Creme. Technisch ist diese Form der Telemedizin heute kein Problem. Jeder vernetzte Mensch kann sich die Dienstleistung seit 2013 kaufen. Bauchschmerzen macht sie Fachverbänden und Ärztekammern.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: