Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Bundeswehr ist Wahlhelfer »in Grenzen«

»Angesichts der afghanischen Eigenverantwortung hält sich die Unterstützungsleistung für die Wahlen deutlich in Grenzen«, geben die deutschen Streitkräfte an. Zudem erfolge Unterstützung »nur auf Anforderung im Rahmen der eigenen Möglichkeiten« der Bundeswehr. Derzeit sind in den neun nordafghanischen Provinzen, in denen die Bundeswehr das Kommando über die Kampftruppen der internationalen ISAF-Mission hat, etwa 5100 ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.