Werbung

Elch mehrfach in Vorpommern gesichtet

Ueckermünde. Im Südosten Mecklenburg-Vorpommerns häufen sich Hinweise, wonach wieder ein Elch durch die Wälder streift. So meldeten sich Autofahrer beim Landesjagdverband, beim Landkreis Vorpommern-Greifswald und bei der Polizei in Friedland, wie Sprecher der Behörden und des Verbandes am Montag erklärten. Das Tier, vermutlich eine Elchkuh, soll vor mehreren Tagen bei Friedland sowie am Wochenende zwischen Rothemühl, Ueckermünde und Hintersee in Vorpommern gesehen worden sein. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!