Selbststudium als Modell der Zukunft?

Bildungsrauschen

  • Von Lena Tietgen
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Ben Paul brach sein Studium an einer Privatuniversität ab, um im Selbststudium zu lernen. Mit Hilfe seines Blogs www.anti.uni.com und den Worten »Bist Du auch nicht richtig happy mit Deinem Studium?« sucht er Studierende, die ihm folgen. Nach Suggestivfragen wie »Du willst Deinen eigenen Weg gehen, anstatt das zu tun, was Deine Eltern von Dir erwarten? Du willst wissen, wie Du außerhalb der Uni mehr lernen kannst, als es Deine Kommilitonen je tun werden?« kommt die Antwort als Botschaft: »Du schaffst es, Dich von den Erwartungen der Gesellschaft zu befreien, das zu finden worauf du wirklich Bock hast und persönlich erfolgreich zu werden - und ich zeige Dir, wie Du Dich fürs Lernen bezahlen lassen kannst.«

Dahinter steckt ein handfestes Geschäftsmodell. Mitglieder seiner Community dürfen für alle Tipps krä...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.