Rätsel um rot gefärbten Bergsee

Floh-Seligental. Das sonst glasklare Wasser des Bergsees nahe der Ebertswiese in Floh-Seligental (Thüringen) hat sich rot-braun verfärbt. Dem Landratsamt Schmalkalden-Meiningen gibt die Verschmutzung derzeit noch Rätsel auf. Die Wasserbehörde vermutet nach Angaben vom Freitag natürlichen Algenwuchs als Ursache für die auffällige rötliche Färbung. Um welche Alge es sich jedoch genau handele, sei noch nicht geklärt. Gegenwärtig untersuche das Rhön-Rennsteig-Labor in Meiningen die Mikroorganismen, hieß es. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung