Samuel Stuhlpfarrer, Wien 19.05.2014 / Bewegung

Wiener Polizei prügelt Rechtsextremen Weg frei

Gegendemonstration eines linken Bündnisses endet in beispiellos brutalem Polizeieinsatz

Der erste rechtsextreme Aufmarsch durch Wien seit Jahrzehnten und die dagegen ausgerichtete Demonstration eines linken Bündnisses endeten am vergangenen Samstag in einem für österreichische Verhältnisse beispiellos brutalen Polizeieinsatz.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: