Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Keine Ungleichbehandlung

Jörg Meyer über Sonderzahlungen für Gewerkschaftsmitglieder

  • Von Jörg Meyer
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Gewerkschaften dürfen bei Sanierungsverhandlungen wie im Jahr 2011 beim Autobauer Opel einen Bonus nur für ihre Mitglieder aushandeln. Nicht organisierte Beschäftigte können nicht einklagen, dieses Extra ebenfalls zu bekommen. Mit seinem jüngsten Urteil weist das Bundesarbeitsgericht (BAG) mehrere Klagen von Beschäftigten und der arbeitgebernahen christlichen Metallgewerkschaft zurück. Deren Argumentation ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.