Bilder der Vorkriegszeit

  • Von Jürgen Amendt
  • Lesedauer: ca. 2.0 Min.

Noch ist die Schlacht um die Besetzung des Postens des Präsidenten der EU-Kommission nicht entschieden. Der konservative Politiker Jean-Claude Juncker aus Luxemburg will ihn haben, hat sich dafür während des Wahlkampfs als Spitzenkandidat des EU-Parlaments präsentiert. Der Dampfer EU wird aber nicht vom Parlament, sondern von den Regierungschefs der EU kommandiert, und viele von ihnen wollen Juncker eben nicht als EU-Kommissionschef haben. Man merkt es schon an diesen Zeilen: Stehen in der Politik wichtige Entscheidungen an, verfallen Politiker wie Medien auf die Kunst der Bilderbotschaften. Das Bild vom »Im-Boot-Sitzen« gehört zu den beliebtesten Motiven von Politikern. Dabei gilt die Regel: Je ernster die Lage ist, desto eher schlägt die Bilderbotschaft in eine Botschaft der Bilder um. Am Pfingstwochenende traf sich Bundeskanzlerin Angela Merkel mit dem britischen Regierungsch...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 439 Wörter (2876 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.