Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Direkter Dialog Moskau-Kiew

Gazprom will Geld sehen

Kiew. Im Gasstreit könnten Russland und die Ukraine Verhandlungen am Sonnabend fortsetzen, sagte EU-Energiekommissar Günther Oettinger am Freitag. »Wir warten auf unser Geld«, wiederholte derweil Olga Golant vom Energieministerium in Moskau, das die Gespräche offenbar bis zum Ablauf des Ultimatums am Montag aussetzen will. Gefordert wird die Begleichung von Schulden in Milliardenhöhe.

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko informierte am Vortag...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.