Werbung

Fed reduziert Anleihekäufe weiter

US-Notenbank behält historischen Niedrigzins bei

Washington. Trotz leicht eingetrübter Wachstumszahlen fährt die US-Zentralbank Federal Reserve (Fed) ihr Programm zum Aufkauf von Staatsanleihen und Hypothekenpapieren weiter zurück. Der für die Geldpolitik zuständige Offenmarktausschuss der Fed kündigte am Mittwoch an, die monatlichen Anleihenkäufe um weitere zehn Milliarden Dollar auf nun 35 Milliarden Dollar zu drosseln und das Programm noch in diesem Jahr zu beenden. Den Leitzins beließ die Notenbank wie erwartet auf dem Rekordtief von null bis 0,25 Prozent.

Die US-Wirtschaft war im ersten Quartal überraschend geschrumpft, Fachleute machten dafür vor allem den harten Winter verantwortlich. Nun senkte die Fed ihre Wachstumsprognose für 2014 von 2,8 bis 3,0 Prozent auf 2,1 bis 2,3 Prozent. Sie ist aber überzeugt, dass die Konjunktur sich nach dem schwierigen Start ins Jahr wieder erholt. »Alles in allem sieht der Offenmarktausschuss weiter ausreichende Kraft in der Wirtschaft, die anhaltende Verbesserung des Arbeitsmarkts zu stützen«, sagte Notenbankchefin Janet Yellen bei einer Pressekonferenz. Die Arbeitslosenquote liegt derzeit bei 6,3 Prozent.

Eine Änderung beim niedrigen Zinsniveau macht der Offenmarktausschuss von einer Annäherung der Inflationsrate an die Zielmarke von zwei Prozent sowie Fortschritten auf dem Arbeitsmarkt hin zur Vollbeschäftigung abhängig. Die Märkte rechnen für Mitte 2015 damit. AFP/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Als unabhängige linke Journalist*innen stellen wir unsere Artikel jeden Tag mehr als 25.000 digitalen Leser*innen bereit. Die meisten Artikel können Sie frei aufrufen, wir verzichten teilweise auf eine Bezahlschranke. Bereits jetzt zahlen 2.600 Digitalabonnent*innen und hunderte Online-Leser*innen.

Das ist gut, aber da geht noch mehr!

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen und noch besser zu werden! Jetzt mit wenigen Klicks beitragen!  

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!