Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Verkörperte Intelligenz

Die Erkenntnis, dass sich Denken und Bewusstsein nur in Verbindung mit dem Körper verstehen lassen, hat sich in den vergangenen 20 bis 30 Jahren in verschiedenen Fachdisziplinen mehr und mehr durchgesetzt. In der Biologie zählt der Chilene Francisco Varela zu den Pionieren dieses neuen Ansatzes. In der Informatik war es der US-Amerikaner Rodney Brooks, der zuerst sagte, dass sich künstliche Intelligenz nur in Gestalt von Robotern realisieren lasse, die sich in einer realen Umwelt behaupten müssen. Nach ersten praktischen Forschungserfolgen zeichnen sic...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.