Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Zweifel an den Gerichten in Tripolis

Umstrittener Prozess gegen Gaddafis Sohn

Die libysche Justiz setzt ungeachtet internationaler Auslieferungsforderungen den Prozess gegen den Sohn des früheren Staatschefs Muammar al-Gaddafi, Saif al-Islam, fort. Am Sonntag verhandelte nach Angaben der Nachrichtenagentur Lana das Gericht in der Hauptstadt Tripolis weiter im Verfahren gegen ihn und 36 weitere hochrangige Funktionäre der einstigen Volksjamahiriya, dem von Gaddafi in den 70er Jahren erfundenen »Gemeinwesen der Volksmassen«. Er selbst war im Oktober 2011 gestürzt und ermordet worden.

Mehrere A...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.