Der Unbequeme

Felix Banaszak (Grüne Jugend) ist neu im Vorstand des Instituts Solidarische Moderne

  • Von Aert van Riel
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Felix Banaszak wirbt bei den Grünen schon lange für eine Annäherung an die LINKE. Wie mühselig das ist, stellte der Sprecher der Grünen Jugend vor kurzem beim Blick in eine Zeitung fest. Im »Tagesspiegel« stand, dass Cem Özdemir sich im Bund eine Koalition mit der Linkspartei im Moment nur sehr schwer vorstellen könne. In den vergangenen Monaten seien die Gräben zwischen Grünen und LINKEN tiefer geworden, so der Grünen-Chef. Über den Kurznachrichtendienst Twitter teilte Banaszak daraufhin verärgert mit, dass man »anstatt was von sich vertiefenden Gräben zu faseln, ja auch was zum Zuschütten ebendieser beitragen kö...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:

Haben Sie ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 304 Wörter (2065 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.