Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Der Unbequeme

Felix Banaszak (Grüne Jugend) ist neu im Vorstand des Instituts Solidarische Moderne

  • Von Aert van Riel
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Felix Banaszak wirbt bei den Grünen schon lange für eine Annäherung an die LINKE. Wie mühselig das ist, stellte der Sprecher der Grünen Jugend vor kurzem beim Blick in eine Zeitung fest. Im »Tagesspiegel« stand, dass Cem Özdemir sich im Bund eine Koalition mit der Linkspartei im Moment nur sehr schwer vorstellen könne. In den vergangenen Monaten seien die Gräben zwischen Grünen und LINKEN tiefer geworden, so der Grünen-Chef. Über den Kurznachrichtendienst Twitter teilte Banaszak daraufhin verärgert mit, dass man »anstatt was von sich vertiefenden Gräben zu faseln, ja auch was zum Zuschütten ebendieser beitragen kö...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.