Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Doppelpass wird häufiger ausgestellt

Bundestag reformiert Staatsbürgerschaft

Berlin. Bisher konnten junge Menschen mit ausländischen Eltern nur in Ausnahmefällen in den Besitz von zwei Pässen gelangen. Mit der Reform des Staatsbürgerschaftsrechts, die am Donnerstagabend im Bundestag mit der Mehrheit der Großen Koalition beschlossen werden sollte (jedoch erst nach Redaktionsschluss dieser Seite), soll der sogenannte Doppelpass sehr viel häufiger vergeben werden. Das Gesetz sieht jedoch vor, dass Kinder aus Einwandererfamilien hierfür bestimmte Bedingungen erfüllen müssen.

Ein Recht auf zwei Staatsbürgerschaften besteht künftig, wenn Einwandererkinder bei Vollendung des 21. Lebensjahres acht Jahre in Deutschland gelebt oder sechs Jahre la...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.