René Heilig 14.07.2014 / Kommentare

IG-Metall-Kampfdrohnen

René Heilig traut den Menschenrechtsverteidigern der IG-Metall nicht

Die IG-Metall sollte endlich klar sagen, wie sie zur Rüstungsproduktion steht. Seit Jahren eiern die Spitzen der Spitzengewerkschaft herum. Nun hat Vorstandsmitglied Kerner sich zu denkbaren ersten möglichen Überlegungen des sozialdemokratischen Wirtschaftsministers Gabriel geäußert, der den Export in »Drittländer« eventuell etwas einschränken können möchte.

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, benötigen Sie ein entsprechendes Abo. Wenn Sie schon eins haben, loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo: