Werbung

Längere Bahnsteige für Leipzigs Hauptbahnhof

Leipzig. Im Leipziger Hauptbahnhof müssen sich die Reisenden gut vier Wochen lang auf viel Staub und Lärmbelästigung einstellen. Vom 27. Juli bis zum 20. August werden zwei Bahnsteige abgerissen und komplett neu errichtet, teilte die Deutsche Bahn am Dienstag in Leipzig mit. Die Bahnsteige 12/13 sowie 14/15 würden verlängert. Zudem würden etliche Kilometer neue Gleise und mehrere Dutzend neue Weichen verlegt. Züge könnten so künftig mit höherem Tempo als bisher am Bahnhof ein- und ausfahren. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!