Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Der Ruchlose

Der frühere CDU-Politiker Roland Koch scheiterte bei Bilfinger-Berger

  • Von Velten Schäfer
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Es gab einen Moment im Leben des Roland Koch, als sich gerade seine Gegner sicher waren, dass dem damals jungen Mann Großes bevorstehe. Das war Anfang 1999, als CDU und CSU Unterschriften gegen die doppelte Staatsbürgerschaft sammelten. Die Aktion, die gemeinhin als Unterschreiben »gegen Ausländer« wahrgenommen wurde, polarisierte vor allem im hessischen Landtagswahlkampf dermaßen, dass Koch tatsächlich gewann.

Wer zu einer Zeit, in der die 1990er-Pogrome noch kaum verdaut waren, derart ruchlos mit Ressentiments zu spielen bereit sei, werde sicher einmal Kanzler, argwöhnten damals viele. Vielleicht war das auch der...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.