Werbung

Neue Bahnverbindung Poznan-Frankfurt (Oder)

Frankfurt (Oder). Mit der Taufe eines Sonderzuges wird an diesem Freitag im polnischen Poznan eine neue grenzüberschreitende Bahnverbindung zwischen Frankfurt (Oder) und Poznan offiziell in Betrieb genommen. Der Auftakt wird in beiden Städten mit einer Feier begangenen, teilte die Deutschen Bahn mit. Auf dem Bahnhof in Frankfurt (Oder) wird gegen 14.20 Uhr Brandenburgs Verkehrsminister Jörg Vogelsänger (SPD) erwartet. Die ersten regulären Regionalzüge fahren am Freitag um 15.06 Uhr in Poznan und um 20.17 Uhr in Frankfurt (Oder) ab. Künftig verkehren die Züge jeweils zweimal täglich mit mehreren Stopps in beiden Richtungen. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser:innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede:n Interessierte:n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor:in, Redakteur:in, Techniker:in oder Verlagsmitarbeiter:in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung