Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Pakistans politisches Zentrum blockiert

Tausende wollen den Premier aus dem Amt jagen

Pakistans Regierung gerät durch Massenproteste unter Druck. Die Demonstranten fordern den Rücktritt der Regierung.

Dubai. Um die 30 000 Demonstranten belagerten am Mittwoch in der pakistanischen Hauptstadt Islamabad das Parlament und mehrere Regierungsgebäude, um Premierminister Nawaz Sharif zum Rücktritt zu zwingen. Pakistans mächtige Armeeführung rief die Konfliktparteien zu Gesprächen auf. »Die Situation erfordert Geduld, Weisheit und Klugheit von allen Seiten, um aus der verfahrenen Situation herauszukommen«, erklärte Militärsprecher Asim Salim Bajwa nach Medienberichten.

Das Oberste Gericht bestellte die Schlüsselfiguren der Protestbewegung für diesen Donnerstag ein. Angeführ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.