Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

PR-Stratege

Obamas Kampagnenmanager David Plouffe arbeitet künftig für das Mitfahrportal Uber

  • Von Kurt Stenger
  • Lesedauer: ca. 1.5 Min.

Nach postmoderner Lesart werden Wahlen nicht mehr mit Inhalten, sondern mit professionellen Kampagnen gewonnen - entwickelt von Marketingstrategen, die im Hintergrund agieren. Barack Obama bedankte sich nach dem Wahlsieg 2008 bei seinem der Öffentlichkeit unbekannten Kampagnenmanager David Plouffe. Der aus dem Bundesstaat Delaware stammende PR-Experte der Beratungsfirma AKP&D Message & Media rückte ab Januar 2011 für zwei Jahre sogar als Chefberater des Präsidenten ins Scheinwerferlicht des Weißen Hauses.

Auf Plouffes Erfahrung greift nun Uber zurück. Der Internetanbieter von Fahrdiensten teilte am Mittwoc...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.