Werbung

Zara zieht Kinderhemd mit gelbem Stern zurück

Madrid. Nach Protesten wegen einer Ähnlichkeit zum Judenstern aus der Nazi-Zeit hat die spanische Modekette Zara den Verkauf eines Kinderhemds mit einem gelben Stern gestoppt. Das blau-weiß-gestreifte langärmelige T-Shirt, das auf der linken Brust einen gelben Stern aufgedruckt hat, war am Mittwoch nur wenige Stunden im Internet-Shop der Kette erhältlich. Das Design sei von einem Sheriff-Stern inspiriert gewesen, sagte eine Zara-Sprecherin. Viele Kunden fühlten sich durch das T-Shirt aber eher an den Judenstern und Kleidung aus Konzentrationslagern erinnert und machten ihrem Unmut im Internet Luft. Zara entschuldigte sich daraufhin. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!