Werbung

Polizei in Simbabwe knüppelt Protest nieder

Harare. In Simbabwe haben Sondereinheiten der Polizei am Mittwoch einen Oppositionsprotest niedergeknüppelt. Dutzende Teilnehmer einer von der Opposition organisierten Demonstration wurden festgenommen, wie ein Korrespondent der Nachrichtenagentur AFP beobachtete. Die Sicherheitskräfte gingen auf etwa hundert Kundgebungsteilnehmer los, die in der Hauptstadt Harare gegen die grassierende Arbeitslosigkeit demonstrierten. Zu den Protesten hatte die Partei Bewegung für Demokratischen Wandel von Oppositionsführer Morgan Tsvangirai aufgerufen. AFP/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!