Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

IS-Kämpfer zünden Ölbohrloch an

Neue Offensive kurdischer Einheiten / USA schmieden Bündnis für Einsatz in Syrien

Trotz aller internationaler Aktivitäten und US-Luftangriffe gegen die Gotteskrieger in Irak und Syrien sind sie weiterhin militärisch in der Offensive.

Bagdad/Washington. Nach dem Beginn einer neuen Offensive kurdischer Einheiten in Nordirak haben Kämpfer der Terrormiliz Islamischer Staat (IS) auf einem Ölfeld ein Bohrloch in Brand gesetzt. Das berichtete das kurdische Militär am Donnerstag. Nach Angaben der Nachrichtenseite »Al-Mada« hatten k...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.