Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Hoyerswerda erinnert mit Denkmal an rassistische Krawalle

Mahnmal in Form eines Tores soll Weltoffenheit der sächsischen Stadt symbolisieren

Hoyerswerda. An die rassistischen Krawalle im sächsischen Hoyerswerda im Herbst 1991 erinnert künftig ein Denkmal in sächsischen Stadt. Das drei Meter hohe Tor werde als einladende Tür an einem Kreisverkehr im Plattenbauviertel N...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.