Werbung

Name der Stadt Halle geht nicht auf Salz zurück

Bei uns droht die ABOkalypse!

Wir brauchen zahlende Digitalleser/innen.

Unterstütze uns und überlasse die Informationsflanke nicht den Rechten!

Mach mit! Dein freiwilliger, regelmäßiger Beitrag:

Was soll das sein

Wir setzen ab sofort noch stärker auf die Einsicht der Leser*innen, dass linker Journalismus auch im Internet nicht gratis zu haben ist – mit unserer »sanften« nd-Zahlschranke.

Wir blenden einen Banner über jedem Artikel ein, verbunden mit der Aufforderung sich doch an der Finanzierung und Sicherstellung von unabhängigem linkem Journalismus zu beteiligen. Ein geeigneter Weg besonders für nd-Online-User, die kein Abo abschließen möchten, die Existenz des »nd« aber unterstützen wollen.

Sie können den zu zahlenden Betrag und die Laufzeit frei wählen - damit sichern Sie auch weiterhin linken Journalismus.

Aber: Für die Nutzung von ndPlus und E-Paper benötigen Sie ein reguläres Digitalabo.

Halle. Nach neuen Erkenntnissen zum Ursprung des Namens der größten Stadt Sachsen-Anhalts schreibt die Stadtmarketinggesellschaft in Halle an der Saale nun ihr Infomaterial um. »Wir werden innerhalb der nächsten Tage die alte Version, wonach Halle auf das germanische Wort für Salz zurückgeht, ersetzen«, sagte Stadtmarketingchef Stefan Voß am Freitag. Zuvor hatte die »Mitteldeutsche Zeitung« von Erkenntnissen des Namensforschers Jürgen Udolph berichtet, nach denen der Städtenamen von der Bezeichnung für eine Böschung oder einen Abhang abstammt. Die Brüderschaft der Salzwirker in Halle will daran festhalten, dass »Hall« ein indogermanischer Begriff für Salz ist und die größte Stadt Sachsen-Anhalts aufgrund der dortigen Salzgewinnung im Mittelalter ihren Namen trägt. Dem hält Udolph entgegen, dass die Salzproduktion zunächst in Giebichenstein erfolgte und die Stadt Halle ihren Namen bereits trug, als diese dorthin verlegt wurde. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!