Werbung

Zehntausende Kraniche in Brandenburg

Potsdam. In den kommenden Wochen können Zehntausende Kraniche in Brandenburg beobachtet werden. Die Vögel mit einer Spannweite von mehr als zwei Metern ziehen derzeit Richtung Süden und machen in Deutschland Station. Der Naturschutzbund Nabu rechnet mit etwa 120 000 Kranichen, die vor der nächsten Etappe nach Frankreich, Spanien oder sogar Nordafrika im Land ausruhen wollen. Beobachten kann man die Tiere zum Beispiel im Vogelschutzgebiet Rhin-Havelluch nordwestlich von Berlin oder auch im Nationalpark Unteres Odertal nahe Eberswalde. Dort startet am Samstag die neunte Kranichwoche. dpa/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!