Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Ehlert: keine Insolvenz verschleppt

Der ehemalige Chef der Berliner Treberhilfe, Harald Ehlert, hat vor Gericht den Vorwurf der Insolvenzverschleppung zurückgewiesen. Der Verein sei weder zahlungsunfähig noch überschuldet gewesen, erklärte der durch die sogenannte Maserati-Affäre in die Schlagzeilen geratene Sozialunternehmer zu Prozessbeginn am Freitag. Drei Jahre nach der Pleite der damali...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.