Zustimmung wächst durch Reden

LINKE-Landeschef Christian Görke zum laufenden Mitgliederentscheid über Rot-Rot

Der Mitgliederentscheid über die rot-roten Koalition läuft. Dem Vernehmen nach treffen gegenwärtig schon die ersten Briefumschläge mit den ausgefüllten Stimmzetteln ein. Wie groß ist das Interesse der Basis am Koalitionsvertrag und am Mitgliederentscheid?
Das Interesse ist erfreulicherweise groß. Täglich kommen zahlreiche Briefe in der Landesgeschäftsstelle an. Nach zwei Tagen hatten bereits über 600 Mitglieder ihre Stimmen abgegeben.

Es hat jetzt eine Reihe von Veranstaltungen gegeben, bei denen Mitglieder der Verhandlungsgruppe und des Geschäftsführenden Landesvorstands Fragen beantwortet haben. Wie ist Ihrer Einschätzung nach das Verhältnis von Zustimmung und Ablehnung? Und wie viele Genossen sind nach Ihrem Eindruck noch unentschlossen, wie sie abstimmen werden?
Es hat sich gezeigt, dass es wichtig und richtig war, mit den Genossinnen und Genossen ins direkte Gespräch zu gehen. Je mehr wir über den Koalitionsvertrag, s...

Warum endet dieser Text denn jetzt schon? Mittendrin? Ich möchte den Artikel gerne weiterlesen!

Um den ganzen Artikel zu lesen, haben Sie folgende Möglichkeiten:


Haben Sie bereits ein Online- oder Kombi-Abo? Dann loggen Sie sich einfach ein. Wenn nicht, probieren Sie doch mal unser Digital-Mini-Abo:

Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Warum ist der Artikel so kurz?

Der Artikel ist in Wirklichkeit länger: 994 Wörter (6733 Zeichen).

Wenn Sie ein entsprechendes Abo gewählt haben, können Sie sich einloggen und den ganzen Artikel lesen. Und auch alle anderen Artikel seit 1990.

Wir stellen einen großen Teil unseres Angebots im Internet gratis zur Verfügung. Damit das finanzierbar bleibt, ist es wichtig, das viele Leute trotzdem bereit sind, für das Angebot zu bezahlen.

Alle Abo-Angebote

Foto: Zeitung, Smartphone, iPad und eine Tasse Kaffee

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.