Werbung

Kleine Dinge - ganz groß

Eine poetisch-circensische Reise zwischen Traum und Wirklichkeit kündigt das Varieté-Theater Wintergarten mit seinem Programm »Little BIG World« an, das nur an diesem Montag (20 Uhr) in Berlin gastiert. Ideengeber, Bühnenbildner und Regisseur Sebastiano Toma (Macher von »Tiger Lillies Freakshow«), ein fünfköpfiges Orchester um dem Wahlberliner Mark Chaet sowie sieben weitere Künstler und Artisten laden ein in eine Welt, in der »die kleinen Dinge des Lebens ihren ganz großen Zauber entfalten« sollen. nd Foto: Alfredo Mena

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!