Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Mehr Platz am BER?

Zahl der Arbeitnehmer steigt mit der der Passagiere

In Tegel und Schönefeld arbeiten immer mehr Menschen. Doch wann sie an ihren neuen Arbeitsplatz umziehen, bleibt offen.

Die Berliner Flughäfen richten sich auf weiter steigende Beschäftigtenzahlen ein. Bis 2025 werde die Zahl der Passagiere von zuletzt gut 26 Millionen auf 35 bis 40 Millionen steigen. »Mehr Passagiere, mehr Arbeitsplätze«, sagte Flughafenchef Hartmut Mehdorn am Donnerstag. Dafür sei aber auch ein Ausbau des neuen Hauptstadtflughafens nach seiner Eröffnung notwendig. Mehdorn sprach von zusätzlichen Investitionen ...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.