Werbung

Grafik: Wie die Wende-Proteste über die DDR stürmten

Visualisierung »Der Sturm« zeigt Ausmaß der friedlichen Revolution

Hunderttausende DDR-Bürger gingen im Herbst '89 für Demokratie und Freiheit auf die Straße und leiteten jene friedliche Revolution ein, die schließlich in die deutsche Wiedervereinigung mündete. Das gemeinnützige Recherchebüro Correct!v hat die Daten, Orte und Teilnehmerzahlen der Wende-Demonstrationen visualisiert.

Herausgekommen ist »Der Sturm«. Eine beeindruckende Visualisierung, die zeigt, wie schnell sich die Proteste über das ganze Land ausbreiteten und, dass der Wunsch nach Veränderung, mit dem Fall der Mauer längst nicht erfüllt war.

fak

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln