Werbung

Golfstaaten beigelegt

Riad. Nach einem monatelangen Streit unter den Golfstaaten schicken Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate (VAE) und Bahrain ihre Botschafter wieder zurück nach Katar. In der Beziehung zwischen den Ländern solle eine neue Seite aufgeschlagen werden, teilten die Mitgliedsstaaten des Golfkooperationsrates am Sonntagabend nach einem Treffen in Riad mit. Die drei Golfstaaten stießen sich vor allem an der Unterstützung Katars für die ägyptischen Muslimbrüder. Die Ausreise der Muslimbrüder galt als ein wichtiger Schritt Katars, um sich mit den Golfnachbarn zu versöhnen. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung