Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.
Werbung

nd-Soliaktion: Spendeninformationen

Teilen macht satt – schenken Sie Solidarität weltweit

Bitte unterstützen Sie die diesjährige Spendenaktion und geben Sie denen eine Chance, die keine haben! Die Spenden kommen allen drei Projekten gleichermaßen zugute.

Ihre Spende kann viel bewirken!

  • Vietnam: 150 Euro für 110 Mangroven
  • Nicaragua: 60 Euro für Saatgut und Gartengeräte von 2 Stadtgärten
  • Simbabwe: 200 Euro für 2 Millionen Liter Wasser

Bitte spenden Sie auf folgendes Konto


Solidaritätsdienst International e.V. (SODI)

Kontonummer: 10 20 102
Bank für Sozialwirtschaft
BLZ: 100 205 00

IBAN des Empfängers: DE76100205000001020102
BIC des Empfängers: BFSWDE33BER

Oder Sie Spenden direkt online:

www.neues-deutschland.de/solispende

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln