Werbung

Goytisolo

Cervantes-Preis

Der spanische Schriftsteller Juan Goytisolo erhält den diesjährigen Cervantes-Literaturpreis. Der 83-Jährige werde für seine Fähigkeit ausgezeichnet, neue sprachliche Wege zu gehen, urteilte die Jury in Madrid. Auch der Einsatz Goystisolos für den interkulturellen Dialog wurde gewürdigt. Goytisolo kritisiert in vielen Werken ein mangelndes Interesse der Spanier an den Nachbarstaaten südlich des Mittelmeers. Er wirbt zudem dafür, dass Spanien die Zeit der arabischen Königreiche auf der Iberischen Halbinsel (711-1492) als positiven Teil seiner Geschichte versteht. epd/nd

ndPlus

Ein kleiner aber feiner Teil unseres Angebots steht nur Abonnenten in voller Länge zur Verfügung. Mit Ihrem Abo haben Sie Vollzugriff auf sämtliche Artikel seit 1990 und helfen mit, das Online-Angebot des nd mit so vielen frei verfügbaren Artikeln wie möglich finanziell zu sichern.

Testzugang sichern!