Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

Brandenburger heizen mit Holz

Energiesparen mit festen Brennstoffen immer beliebter

Potsdam. Das Heizen mit festen Brennstoffen, insbesondere mit Holz, erfreut sich in Brandenburg wachsender Beliebtheit. »Die Energiekosten sind gestiegen und der örtliche Rohstoff liegt preisgünstig vor der Haustür«, sagt der Geschäftsführer der Forstwirtschaftlichen Vereinigung Brandenburg (FVB), Enno Rosenthal. Holz kostet nach seinen Angaben für eine vergleichbare Heizleistung nur knapp ein Drittel dessen, was für Gas, Öl oder Strom gezahlt wird. Außerdem wachse das Bedürfnis nach »Luxuswärme« aus Kaminen und Kaminöfen.

Auch zahlreiche ze...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.