Berlinale mit »magischem Moment«

Ein aufgehender Bühnenvorhang ziert das Plakat der Berlinale 2015. Mit dem Motiv wollten die 65. Internationalen Filmfestspiele Berlin (5. bis 15. Februar) mit jenem »magischen Moment« vor jedem Kinoerlebnis werben, an dem der Vorhang aufgeht und der Blick auf die Leinwand frei wird, wie Festivaldirektor Dieter Kosslick am Donnerstag zur Vorstellung des Plakats erklärte. Das von der Agentur Boros entwickelte Poster soll rund um den Potsdamer Platz und in der ganzen Stadt auf die Berlinale einstimmen und auf Festival-Publikationen eingesetzt werden. dpa

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung