Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Mit der Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Unsere Datenschutzhinweise.

US-Polizist erschießt schwarzen Jugendlichen

Unweit der US-Stadt Ferguson: Beamte soll in Notwehr gehandelt haben, erklären die Behörden / Zusammenstöße zwischen Demonstranten und Polizisten am Tatort

Berlin. Unweit der US-Stadt Ferguson im Bundesstaat Missouri hat ein Polizist laut Medien einen schwarzen Jugendlichen erschossen. Die Zeitung »St. Louis Post-Dispatch« sprach von einem schwarzen 18-Jährigen. Zu den Schüssen sei es am späten Dienstagabend vor einer Tan...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.