Werbung

Erdrutsch bedroht Wohnhäuser in Linz

Linz. Wegen eines Erdrutsches haben in Linz (Rheinland-Pfalz) mehrere Menschen ihre Häuser verlassen. Ein Bewohner hatte am Montag gemeldet, dass der Hang hinter seinem Haus ins Rutschen geraten sei, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Das Pflaster in der Hofeinfahrt hatte sich aufgetürmt, der Carport war verzogen. Das Haus sei einsturzgefährdet. Vorsorglich wurden auch die Bewohner der Nachbarhäuser in Sicherheit gebracht. Messungen des Technischen Hilfswerks (THW) ergaben, dass sich der Hang pro Stunde rund vier Zentimeter abwärts bewege. Die Ursache war zunächst unklar. dpa/nd

Dieser Artikel ist wichtig! Sichere diesen Journalismus!

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: Auf Grund der Coronakrise und dem damit weitgehend lahmgelegten öffentlichen Leben haben wir uns entschieden, zeitlich begrenzt die gesamten Inhalte unserer Internetpräsenz für alle Menschen kostenlos zugänglich zu machen. Dennoch benötigen wir finanzielle Mittel, um weiter für sie berichten zu können.

Helfen Sie mit, unseren Journalismus auch in Zukunft möglich zu machen! Jetzt mit wenigen Klicks unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung

Solidarisches Berlin und Brandenburg

Corona ist nicht nur eine Gesundheitskrise. Es ist auch eine Krise des Sozialen. Wir beobachten alle sozialen und sozioökonomischen Entwicklung in der Hauptstadtregion, die sich aus der Verbreitung des Coronavirus ergeben.

Zu allen Artikeln