Toter Flüchtling in Dresden: Polizei geht von Straftat aus

20-jährige Asylbewerber aus Eritrea tot im Stadtteil Leubnitz-Neuostra gefunden / Bericht: Freunde des Opfers widersprechen Polizeidarstellung

Wurdes Khaled Idris Bahray getötet? Unter Berufung auf «Ermittlerkreise berichtete »Spiegel Online«, dass der 20-jährige Asylbewerbers aus Eritrea an Verletzungen gestorben sei, die er sich nicht selbst zugefügt habe. Ein Polizeisprecher sagte dagegen am Nachmittag gegenüber »nd«, man werde das n...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.