PKK-Foto auf Facebook: Ermittlung gegen LINKE Abgeordnete

Fraktionsvorsitzende Heyenn kritisiert Ermittlungen: »Völlig überzogen und ein politischer Skandal«

  • Von Jan Brock
  • Lesedauer: ca. 1.0 Min.

Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat ein Ermittlungsverfahren gegen die Linkenabgeordnete Cansu Özdemir eröffnet. Ihr wird vorgeworfen, auf Facebook ein Foto der verbotenen Partei PKK veröffentlicht zu haben.

Hamburg. Die Staatsanwaltschaft Hamburg hat ein Ermittlungsverfahren gegen die Linkenabgeordnete Cansu Özdemir eröffnet. Ihr wird vorgeworfen, auf Facebook ein Foto veröffentlicht zu haben, das die Fahne der verbotenen Kurdischen Arbeiter Partei (PKK) zeigt. Özdemir soll das Bild jedoch nicht selbst veröffentlicht haben, sondern den Eintra...


Wenn Sie ein Abo haben, loggen Sie sich ein:

Mit einem Digital-, Digital-Mini- oder Kombi-Abo haben Sie, neben den anderen Abo-Vorteilen, Zugriff auf alle Artikel seit 1990.

Bitte aktivieren Sie Cookies, um sich einloggen zu können.