Onlinehandel greift Innenstädten Kunden ab

Berlin. Jeder fünfte Innenstadtbesucher bummelt wegen des wachsenden Onlineangebots heute seltener durch die Einkaufsstraßen als früher. Das ergab eine Umfrage unter 33 000 Kunden in 62 deutschen Städten, die das In-stitut für Handelsforschung Köln am Dienstag vorlegte. Durchschnittlich bewerteten die Befragten ihre Innenstädte mit der Schulnote 3+, wobei große Städte besser abschnitten, kleinere schlechter. dpa/nd

nd Journalismus von links lebt vom Engagement seiner Leser*innen

Wir haben uns angesichts der Erfahrungen der Corona-Pandemie entschieden, unseren Journalismus auf unserer Webseite dauerhaft frei zugänglich und damit für jede*n Interessierte*n verfügbar zu machen.

Wie bei unseren Print- und epaper-Ausgaben steckt in jedem veröffentlichten Artikel unsere Arbeit als Autor*in, Redakteur*in, Techniker*in oder Verlagsmitarbeiter*in. Sie macht diesen Journalismus erst möglich.

Jetzt mit wenigen Klicks freiwillig unterstützen!

Unterstützen über:
  • PayPal
  • Sofortüberweisung